Institut für Raumplanung
> Zum Inhalt
2019-08-15 [ ]

PBM_integrativ - Digitalisierung in der Stadtplanung

Am SRF (Giffinger, Kalasek, Pühringer, Brugger, Kammerhofer) startet das Projekt "PBM_integrativ - Digitalisierung in der Stadtplanung: Von der Raumplanung bis zur Digitalisierung im Bauwesen", gefördert vom BMVIT.

Dieses Projekt zerlegt den Prozess Planen – Bauen - Managen systematisch in seine jeweiligen Abschnitte und untersucht ihn aus Sicht der Energieraumplanung zur Verbesserung ihrer Effektivität. Dabei werden wichtige behördliche, wirtschaftliche und planerische Grundlagen erarbeitet, beteiligte Institutionen und wichtige Akteure erfasst, Informationsflüsse sowie Anforderungs- und Erwartungsdefizite von zentralen Akteuren erarbeitet, digitale Datengrundlagen konzeptiv beschrieben, und wichtige Schnittstellen und Anforderungen zur Integration digitaler Grundlagen vorgeschlagen.
Neben umfassender Recherche rechtlicher (Planungs-)Grundlagen und Normensetzungen werden im Projekt die beteiligten Institutionen mit jeweils wichtigsten Akteursgruppen identifiziert und beschrieben sowie Verflechtungen in Form von Informationsflüssen im Zuge des Gesamtprozesses zum Planen/Bauen/Managen analysiert und bewertet: Es sollen Anforderungen, Defizite, Verbesserungspotentiale im Informationsfluss zwischen Stadtplanung am Beginn und Sanieren/Abbruch am Ende des Lebenszyklus von Gebäuden herausgearbeitet werden.