Institut für Raumplanung
> Zum Inhalt
2019-08-20 [ ]

Johannes SUITNER verlässt nach fast 10 Jahren das SRF

Univ.Ass. DI Dr. Johannes SUITNER hat sich nach fast 10 Jahren intensiver und erfolgreicher wissenschaftlicher Tätigkeit am SRF entschlossen, die TU zu verlassen und sich beruflich neu zu orientieren. In seinen umfangreichen Forschungsaktivitäten hat er sich auf Grundlage unterschiedlicher planungs- und wissenschaftstheoretischer Zugänge mit Stadtentwicklungs- und Metropolisierungsprozessen sowie mit Fragen der Polyzentralität, der Raumproduktion und der Standortentwicklung befasst und dabei neben klassischen Methoden der Regionalanalyse auch innovative Ansätze (z.B. Urban Imaginaries, Politikfeldanalyse, Diskursanalyse,…) für konkrete empirische Fragestellungen angewandt. Seine umfangreiche Publikationstätigkeit in den Feldern Stadtentwicklungs- und Planungstheorie, kulturelle Stadtentwicklung und urbane Transformationsprozesse, seine engagierte Projektakquise und -abwicklung von inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten im Bereich Stadtentwicklungspolitik und strategische Planung (POLYCE, PLAISIR) sowie seine erfolgreiche Lehrtätigkeit im Bereich von Scientific Writing, Forschungsdesign und Stadtentwicklungspolitik hat ihn für das SRF praktisch unersetzbar gemacht.
Obwohl wir seine Entscheidung sehr bedauern wünschen wir Johannes alles Gute für seine zukünftige Aufgabe als Senior Expert bei der Urban Innovation Vienna!