Institut für Raumplanung
> Zum Inhalt
2020-04-09 [ ]

Gehsteigbreiten und Risikogruppen

Dipl.-Ing. Robert Kalasek (TU Wien, Forschungsbereich Stadt- und Regionalforschung) und Dipl.-Ing. Aggelos Soteropoulos (TU Wien, Forschungsbereich für Verkehrssystemplanung) haben aus gegebenem Anlass erforscht in welchen Gebieten Wiens die Gehsteigbreiten zu schmal sind um den aktuell empfohlenen Mindestabstand von 1 bis 2 Metern einhalten zu können. Zudem wurden diese Daten in Zusammenhang mit den Menschen der Altersgruppe 65+ gebracht.

Auf Grundlage dieser Daten wurde eine Wien-Karte erstellt, die verdeutlicht, an welchen Punkten es von Nöten wäre, einzelne Straßen für Autos zu sperren, damit beim Zufußgehen auf die Fahrbahn ausgewichen werden kann.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.tuwien.at/tu-wien/aktuelles/news/news/menschen-statt-autos-wo-strassenoeffnungen-sinnvoll-waeren/