Institut für Raumplanung
> Zum Inhalt
2019-10-01 [ ]

Orientierungsphase 2019W

Mit der Orientierungsphase erfolgt der Auftakt in ein neues Studienjahr.

Koordniert von Dr. Hans Kramar und Dr. Petra Hirschler erhalten die Studienbeginner*innen einen groben Überblick über das Studium der Raumplanung, mögliche Tätigkeitsfelder, künftige Berufschancen und einen Einblick in aktuelle Probleme, Herausforderungen und Lösungsansätze der Raumplanung.

Wesentliche Programmpunkte sind u.a. das Praktiker*innenforum, Workshops zu aktuellen Problemen und Herausforderungen sowie Exkursionen zu „Hot Spots“ der Stadt- und Raumentwicklung.

F. Pühringer und A. Czech begeben sich mit ihrer Exkursionsgruppe so etwa entlang der Vorortelinie auf Entdeckungsreise durch den Westen Wiens, um erste Einblicke in den soziale Wohnbau, große Infrasturkturprojekte und städtische Grünräume zu erhalten.

H. Kramar führt mit seiner Exkursion in die Seestadt Aspern, eines der größten Stadtentwicklungsgebiete Wiens. Dabei gibt er Einblicke in Geschichte, Status Quo und die zukünftigen Schritte dieses europaweit beachteten Projektes.